Hallo!

Wie du vielleicht schon gehört hast, hatte Jürgen, unsere Headorga und treibende Kraft hinter „Tagebuch der Abenteurer“ schwere gesundheitliche Probleme und muss zur Zeit etwas kürzer treten.

Ein so großes Projekt wir „Tagebuch der Abenteurer“ bedeutet für alle extreme Belastung und proportional mehr Arbeit als normal auf einem LARP anfällt Aus diesem Grunde werden wir „Tagebuch der Abenteurer“ auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Dein bereits erworbenes Ticket behält natürlich seine Gültigkeit und solltest du an dem neuen Termin nicht kommen können besteht die Möglichkeit das du dein Ticket weiter gibst oder wir finden eine andere Lösung!Sobald wir den neuen Termin festgelegt haben werden wir dich per e-Mail verständigen und den neuen Termin auf dieser Homepage veröffentlichen.Bleib uns gewogenviel Spaß in LARP-Jahr 2024bis die Tage…dein Tagebuch der Abenteurer Team

Zertifiziert
Whenua Lore

100% Ambiente

DUNGEON by JuLei

5/5 Rätsel & Plot

Tagebuch der Abenteurer wird von Mytholon unterstützt! Danke für die super Kooperation!

Lange schon irrst du in dem kleinen Dorf umher. Dir ist kalt und du willst endlich ins
Warme dir den Bauch voll schlagen und ein gutes Glas Bier oder Met trinken. Die Lichter flackern und die Sicht ist durch den Abendnebel eingeschränkt. Laut hallen Schritte in dem kleinen Innenhof. „Irgendwo muss doch der Eingang in diese verdammte Taverne sein!“ flüsterst du leise zu dir als du an der nächsten Tür rüttelst.
Deutlich kannst du Stimmen vernehmen die klingen, als ob sie feiern und lachen. Als du dich umdrehst kannst du einen sanften Lichtschein unter einer der Türen erkennen. Mit einem weiteren Flüstern: „Das muss jetzt aber die Taverne sein!“ trittst du näher ran und legst deine Hand an den Türgriff als du erschrickst. Neben dir im Schatten hockt eine Gestalt, die zu dir aufblickt.
Deutlich vernimmst du die krächzenden Worte als der alte aufsteht und zu dir sagt: „Wenn du diese Türe öffnest, Abenteurer, gibt es kein Zurück mehr. Hinter diesem Tor erwarten dich reiche Schätze oder der Tod.“ Der Alte kratzt sich am Hinterkopf, lächelt dich mit seinen gelben Zähnen bitter an und spricht: „Das wird ein Abenteuer!“ als er dich mit einer geschickten Bewegung seiner Hüfte durch die Tür stößt.

 

Es war einfach nur Hammergeil dort die NSC waren einfach nur der Hammer wie ich finde und die Interaktion mit den Spielern war auch echt super
Einen grossen Dank auch an die Dungeon Crew die uns wirklich eingeheizt hat um das Spielerlebnis nochmal zu steigern
Auch die Köchin hat sehr lecker gekocht und gehört hier erwähnt🙂
Danke nochmal für alles
Wir freuen uns auf das nächste treffen mit euch💪
Die Blutwölfe

Was kann ich über „Tagebuch der Abenteurer“ sagen. Eigentlich viel zu viel, das würde einfach zu lange dauern. In der Kurzform beschrieben.Leiwand, spannend, lustig( ich sag nur der sprechende Fisch, wer dabei war weiß was ich meine) einfach nur geil. Super Dungeon guter Plot und nie langweilig.Und wie ich den Jürgen kenn, wird er sicher alles daran setzen um das nächste Tagebuch noch besser zu machen.(Ich wünsch ihm viel Glück dabei, das wird ein hartes Stück Arbeit) Beschreiben kann man es eigentlich gar nicht so gut. Mein Vorschlag..geht hin und seht es euch an. ERSCHEINEN SIE,SONST WEINEN SIE